Willkommen

Sie können hier per Formular bestellen:

Sie können hier per Formular bestellen:

Martin Ramm
 

Bücher von P. Martin Ramm

Die letzten Dinge

"Die letzte Stunde eines Menschen auf dieser Erde ist die wichtigste Stunde seines Lebens, denn sie ist die Stunde der Entscheidung. Deshalb sollte die Sorge um eine gute Sterbestunde uns mindestens ebenso wichtig sein wie die Sorge um Gesundheit, Ansehen und Wohlergehen." (S. 4) Dieses Anliegen ist in der christlichen Praxis unserer Tage weitestgehend verschwunden - eine direkte Folge der oft beklagten "Verdunstung des Glaubens". Viele Katholiken - durchaus auch aktive Kirchgänger - kennen die katholische Lehre von den "Letzten Dingen", von dem, was uns nach dem Tod erwartet, nicht mehr. Sentimentalität und verschwommene, anderen Religionen entlehnte Vorstellungen sind genauso an die Stelle der christlichen Lehre getreten wie ein vager Agnostizismus: Wer weiß schon, was geschehen wird?
In dieser Situation will das Büchlein "Die letzten Dinge" Orientierung bieten. In kurzen Kapiteln werden zunächst die wichtigen Grundlagen unseres Glaubens zusammenfassend dargeboten. Im zweiten Teil werden die praktischen Konsequenzen für den Christen behandelt. Ausführlich wird nicht nur das Sakrament der Krankensalbung erklärt, P. Ramm bietet auch eine Hinführung zum "Sakramentenempfang im Alter" mit einem ausführlichen Beichtspiegel für ältere Menschen. Hier schließt er eine seit langer Zeit schmerzlich empfundene Lücke in der Pastoral.
Die vollständige Rezension von Ulrich Filler kann auf
www.kath-info.de nachgelesen werden.

Kleiner Katechismus
128 Seiten
Aus dem Vorwort:
“Was soll man von einem Mathematiker halten, der das kleine Einmaleins nicht kann? Oder von einem Verkehrspolizisten, der die einfachsten Verkehrsregeln nicht kennt?
Viele Katholiken sind heute den Inhalten ihres Glaubens entfremdet. Sie kennen weder das ‘kleine Einmaleins’ noch die ‘Verkehrsregeln’ der Religion. Die Heilsbotschaft Jesu Christi spielt in ihrem Leben keine grosse Rolle mehr. Das ist traurig!
Erst ein hinreichendes Glaubenswissen lässt den katholischen Glauben in seiner ganzen Schönheit sichtbar werden und macht ihn liebenswert.”
Sehr geeignet für Kinder von 8 bis 13 Jahren.

Zum Altare Gottes
will ich treten.
Die Messe in ihren Riten erklärt
160 Seiten

“Man sagt, manchmal müsse man etwas man etwas Wertvolles zuerst verlieren, um es dann wiederfinden und in seinem vollen Wert erkennen zu können. Ähnlich scheint es dem klassischen römischen Messritus ergangen zu sein, der für kurze Zeit kaum mehr zu existieren schien, heute aber von vielen Katholiken ganz neu entdeckt wird. In ihrer überlieferten Liturgie besitzt die Kirche unschätzbare Reichtümer. Über Jahrhunderte hinweg hat sie die gesamte Kultur des Abendlandes geprägt.
Die folgende Messerklärung erhebt keineswegs den Anspruch einer liturgiewissenschaftlichen Abhandlung. Ihr Anliegen ist es, in möglichst einfachen und leicht verständlichen Worten die Abläufe und Riten der heiligen Messe zu erläutern, um den Sinn für ihre zeitlose Schönheit und ihren geistlichen Gehalt zu wecken. Sie möge dem Leser ein Ansporn sein, selbst den Schatz zu heben und immer tiefer einzudringen in den unergründlichen Reichtum der katholischen Tradition.”
Aus der Einleitung des Verfassers

Zwei Beichtbüchlein:                

Mein Jesus Barmherzigkeit
Ein Beichtbüchlein für Kinder

Das 64 Seiten umfassende Büchlein im Postkartenformat ist mit ansprechenden Illustrationen von Dorothea Hageböck versehen. Es enthält einen kleinen Beichtkatechismus, Gebete zur Vorbereitung auf die Beichte, einen ausführlichen und kindgerechten Beichtspiegel sowie eine Anleitung zum Empfang der heiligen Beichte. Ergänzt wird das Heft durch eine Auswahl schöner Gebete.

Beichtspiegel
Praktische Beichthilfe für Erwachsene

Je mühsamer eine Sache ist, desto wichtiger ist es, von ihrem Nutzen überzeugt zu sein. Dies gilt ganz besonders auch für die heilige Beichte.Sie ist zwar mühsam, aber doch in ihren Wirkungen sehr wohltuend und überaus nützlich. Es wäre kurzsichtig, nur auf die Mühen zu schauen, aber nicht auf den Gewinn. 40 Seiten.

P. Martin Ramm
Was ist Keuschheit? - Hilfen zur Gewissensbildung im 6. Gebot
Dem vermeintlichen "Thema Nr. 1" begegnen wir in unserem Leben beständig. Diese Schrift erläutert alle wichtigen Aspekte nicht nur aus Sicht von Glaube und Kirche sondern auch aus Sicht der Wissenschaft. 78 Seiten

Eine Leseprobe

P. Martin Ramm
Heilige Berufung - Die niederen und höheren Weihen

Das Weihesakrament umfasst die Diakonats- die Priester- und die Bischofsweihe. Neben diesen Weihestufen gibt es  noch die Subdiakonatsweihe und die sogenannten niederen Weihen.

Die Bedeutung jeder Weihe wird erklärt. Sie erfahren, wie sie gespendet wird und welche Teile der Kirche daran bis heute vollumfänglich festhalten dürfen.
85 Seiten

[Willkommen] [Unser Angebot] [Evangelisierung] [Veranstaltungen] [Bestellung] [Links] [Impressum]